Rubrique postes vacants CRS

Fachärztin / Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie sowie Fachärztin / Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie


Das Schweizerische Rote Kreuz ist die wichtigste humanitäre Organisation der Schweiz und Teil der weltweiten Rotkreuzbewegung. Die Geschäftsstelle des SRK in Bern und Wabern erbringt in der Schweiz und in rund 30 weiteren Ländern professionelle und bedürfnisgerechte Leistungen für verletzliche Menschen. Sie ist zudem Kompetenzzentrum und Dienstleistungs-Erbringerin für das gesamte SRK mit Rotkreuz-Kantonalverbänden, Rotkreuz-Rettungsorganisationen und Rotkreuz-Institutionen.
 
Das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer SRK ist eine Abteilung des Departementes Gesundheit und Integration, in welcher traumatisierte Flüchtlinge und deren Familien psychiatrische, psychotherapeutische und psychosoziale Hilfe erhalten.
 
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als

Fachärztin / Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie 50-100%
sowie eine/n

Fachärztin / Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie 20-100%

 Ihr Wirkungsfeld
  • Sie sind selbständig psychiatrisch-psychotherapeutisch tätig und arbeiten eng mit einem erfahrenen interdisziplinären Team zusammen
  • Indikationsstellung zur Psychotherapie und konsiliarische Abklärungen
  • Sie führen spezifische Gruppentherapieangeboten für traumatisierte Patienten/innen durch
  • An Fallbesprechungen, Supervisionen und internen Weiterbildungen nehmen Sie regelmässig teil

Ihr Profil

  • Abgeschlossene FMH-Ausbildung in Psychiatrie und Psychotherapie respektive Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder äquivalente, in der Schweiz anerkannte ausländische Ausbildung mit Berufsausübungsbewilligung für den Kanton Bern (Voraussetzungen für die Bewilligung unter: http://www.gef.be.ch/gef/de/index/gesundheit/gesundheit/gesundheitsberufe/aerztinnen_aerzte.html)
  • Sie sind gerne in einem interdisziplinären Behandlungsteam tätig und an der anspruchsvollen Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen interessiert, wobei Sie idealerweise Erfahrung im Migrations- und Traumabereich mitbringen
  • Sie lassen sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen und stellen sich gern immer wieder auf Neues ein
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich C2) und gute Sprachkenntnisse (B2) in Französisch und Englisch (weitere Sprachen von Vorteil) runden Ihr Profil ab
  • Einwandfreier Leumund belegt durch einen aktuellen Sonderprivatauszug (kann vor Abschluss der Rekrutierung angefordert werden).

Unsere Leistungen

  • Nicht alltägliches, transkulturelles und ethnopsychiatrisch herausforderndes Wirkungsfeld; Sinnhaftigkeit der Arbeit
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich spezifischer traumatherapeutischer Behandlungsverfahren
  • Optimale Behandlungsbedingungen, da die Therapie in einem interdisziplinären Setting und in der Muttersprache der Patienten/innen durchgeführt werden kann (enge Zusammenarbeit mit interkulturellen Dolmetschenden). Es besteht ausreichend Zeit für die einzelnen Patienten/innen.
  • Geregelte Arbeitszeiten (keine Nacht- oder Wochenenddienste)
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Ihr Weg zu uns

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung zu Händen Frau Anne Boss. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. med. Dr. phil. Herr Peter Kaiser, ärztlicher Leiter (+41 58 400 47 77), zur Verfügung.
.
 

Le bénévolat à la CRS

La CRS propose une offre de bénévolat intéressante.

Postes / Places d'apprentissage au sein des associations cantonales, institutions, organisations de sauvetage

Candidature spontanée

Vous n'avez pas trouvé d'offre d'emploi dans le domaine de de la coopération internationale qui corresponde à votre profil?

Intéressé(e) par un poste en Suisse? Nous nous réjouissons de recevoir votre candidature en réponse aux offres publiées!

Job Alert

Souscrivez à notre service d'offres d'emploi par email. Pas d'enregistrement nécessaire!