SRK Jobportal

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin / anerkannter Psychotherapeut 70-80%

scheme image

Setzen Sie sich gemeinsam mit uns für eine menschlichere Welt ein!

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist die grösste humanitäre Organisation der Schweiz und erbringt vielfältige Leistungen zugunsten besonders verletzlicher und benachteiligter Menschen - im Inland und in über 20 Ländern weltweit. Die nationale Geschäftsstelle in Bern und Wabern unterstützt zudem die Mitgliedorganisationen und Institutionen des SRK und schafft die Voraussetzungen für die Erbringung wirksamer, effizienter und nachhaltiger Dienstleistungen.

Das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer und Gesundheitsversorgung für Sans-Papier, sucht per 1. März 2021 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als
 
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin / anerkannter Psychotherapeut 70 – 80%
Arbeitsort: Wabern b. Bern
 

Das können Sie bewegen

  • Im Rahmen des Auftrags des Ambulatoriums SRK führen Sie selbständig delegierte psychotherapeutische Arbeit in enger Zusammenarbeit mit einem erfahrenen interdisziplinären Team durch
  • Sie stellen die Indikation zur Psychotherapie und führen konsiliarische Abklärungen
  • Sie führen Gruppentherapieangebote für traumatisierte PatientInnen durch
  • Sie arbeiten punktuell an Projekten und an der Entwicklung und Durchführung von internen und externen Weiterbildungsveranstaltungen mit
  • An Fallbesprechungen, Supervisionen und internen Weiterbildungen nehmen Sie regelmässig teil

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie sowie über den Fachtitel eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin / anerkannter Psychotherapeut und/oder Fachpsychologin / Fachpsychologe für Psychotherapie FSP
  • Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Behandlungsteam mit und sind an der anspruchsvollen Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten interessiert, idealerweise haben Sie Erfahrung im Migrations- und Traumabereich und/oder die Bereitschaft zu entsprechender Weiterbildung
  • Sie sind eine offene, belastbare und flexible Person mit hohem Verantwortungsbewusstsein und guter Kommunikationsfähigkeit
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Bereich psychometrische Diagnostik und haben Interesse, sich mit dieser Thematik im traumatherapeutischen Bereich auseinanderzusetzen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich C2) und Kenntnisse einer weiteren Landessprache

Das erwartet Sie bei uns

  • Nicht alltägliches transkulturelles und interessantes Wirkungsfeld; Sinnhaftigkeit der Arbeit
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld, in dem Diversität und Chancengleichheit gelebt werden
  • Attraktive interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmässige Fallsupervision im Team
  • Spezifische Kompetenzen in der Behandlung von Komplextraumata und migrationsspezifischen Fragen
  • Optimale Behandlungsbedingungen, da die Therapie in einem interdisziplinären Setting und in der Erstsprache der Patientinnen und Patienten in enger Zusammenarbeit mit interkulturellen Dolmetschenden durchgeführt werden kann

So kommen Sie zu uns

Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung z.Hd. Frau Daniela Brown. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dr. phil. Carola Smolenski, Leitende Psychologin unter 058 400 47 77, zur Verfügung.

Freiwilligeneinsätze im SRK

Das SRK bietet interessante Freiwilligeneinsätze an.

Jobs / Lehrstellen in den Kantonalverbänden, Institutionen, Rettungsorganisationen

Zivildienst

Aus administrativen und finanziellen Gründen ist es beim SRK nicht möglich einen Zivildiensteinsatz im Ausland zu leisten. Allfällige Einsatzmöglichkeiten in der Geschäftsstelle in Bern/Wabern finden Sie auf der Webseite der Vollzugsstelle für den Zivildienst

Initiativbewerbung

Keine passende Stelle in der Internationalen Zusammenarbeit?

An einer Tätigkeit im Inland interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf die ausgeschriebenen Stellen!

Job Alert

Kein passendes Inserat gefunden? Abonnieren Sie sich unsere Stellenangebote